Warenkorb (0 Artikel)
Zwischensumme: €0.00
Der Warenkorb ist leer!

Alexander Broicher

Alexander Broicher

Alexander Broicher studierte Filmwissenschaft mit Schwer­punkt creative writing, Philosophie und Politikwissenschaft. Als Schriftsteller veröffentlichte er die Romane »fakebook« und »Unter Frauen«. Broicher ist ausgezeichnet mit dem
Li­teraturpreises des Deutschen Schriftstellerverbandes, dem Promax Europe sowie dem Eyes and Ears Award.
In seinen vergangenen Werken beschäftigt sich Broicher vermehrt mit gesellschaftlichen Veränderungsprozessen und der Ethik einer digitalen Welt.

Veröffentlichungen im Dittrich Verlag

Alexander Broicher (Hg.): Unbehauste. 
24 Autoren über das Fremdsein.Alexander Broicher (Hg.): Unbehauste. 23 Autoren über das Fremdsein.Carsten Regel / Alexander Broicher: Slumlords. Ihnen gehört die Stadt